Nicht nur Recke und Weib wollen gekleidet sein, nein auch das liebe Vieh soll entsprechend des Standes an der Leine geführt werden.

(Wie ihr seht, ist unser Frettchen von nicht minderem Stand, denn es hat schon eine angemessene Auswahl an Gewandung).

 

Es begab sich kurz, nachdem wir uns ein Haustier gegen Ratten und Mäuse anschaften (nicht dass unsere Behausung es nötig hätte), dass die von den niederen Händlern angebotene Führungshilfen für das Frettchen nicht den Anforderungen dessen entsprachen, noch das Es uns die Führung des Tieres erleichterte.

 

So begab ich mich als nadelgewandte Frowe daran, ein Eigenes für das liebe Tier zu fertigen und ich kann Euch nur sagen so ist es für Mensch und Tier ein auf das Vielfache leichter. Denn nicht nur das auch ein Tier sich über die natürlichen Stoffe des Geschirrs freut, nein auch die Passform dessen verhindert ein Verdrehen des Geschirrs und ist somit für das Tier angenehmer ohne es einzuengen. Und wie Ihr auf dem folgenden Bildnis sehen könnt, ist die Frettchengewandung auch sehr zum Verschlafen des Tages geeignet, ohne auch nur in der geringsten Weise zu stören.

 

 

Sofern Eurem lieben Tier auch der Sinn nach solch einer Gewandung ist, fertigen wir sie auch gerne für Euch bzw. für Eurer Frettchen an.